| deutsch | english    klein mittel grofl

Tutorial: 1-Klick-Zeiterfassung mit Stoppuhr

Sehen Sie hier, wie es die Stoppuhr-Funktion der Agentursoftware LEADING Job ermöglicht, mit nur einem Klick Zeit auf mehrere Projekte zu erfassen.

Tutorial-Umfang: 4 Klicks

  • /tutorials/001-zeiterfassung-mit-stoppuhr-timesheet/Screen-Shot-001.jpg

    Bild 1 von 4

    Im Menü links finden Sie im Bereich "Timeheet" mehrere Optionen:
    Neben der "wöchentlichen Zeiterfassung" gibt es auch den Punkt "Stoppuhr".
    Diese Funktion stellen wir hier vor.
  • /tutorials/001-zeiterfassung-mit-stoppuhr-timesheet/Screen-Shot-002.jpg

    Bild 2 von 4

    Stellen Sie sich vor, Sie haben zuletzt abwechselnd an drei Favoriten-Jobs gearbeitet.
    Die ersten beiden sind Kundenprojekte.
    Der dritte Job ist für interne Aufgaben reserviert und heißt "lunch with TV crew".
    Hier wurde bis jetzt die Zeit genommen.
  • /tutorials/001-zeiterfassung-mit-stoppuhr-timesheet/Screen-Shot-003.jpg

    Bild 3 von 4

    Von Essen zurück, arbeiten Sie ab sofort wieder am ersten Job.
    Mit nur einem Klick wählen Sie diesen aus: Sofort beginnt die entsprechende Stoppuhr zu laufen.
    Der dritte, interne Job bleibt in der Zwischenzeit so stehen: er kann später fortgesetzt oder gespeichert werden.
  • /tutorials/001-zeiterfassung-mit-stoppuhr-timesheet/Screen-Shot-004.jpg

    Bild 4 von 4

    Wieder mit nur einem Klick reaktivieren Sie den zweiten Job.
    Darufhin befinden sich die Projekte eins und drei beide in Warteposition.
    So arbeiten Sie bequem mit der Zeiterfassung.
    Und ohne dass ständig Angaben wie Mitarbeiter-Code, Datum oder Job notwendig wären.

Video anzeigenauf-/zuklappen


HOW-TO-Video: Zeiterfassung mit Stoppuhr (27 Sek.)


Genug gesehen? Hier geht es zur Demo.

Please enter your work email



Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies

×