| deutsch | english    klein mittel grofl

Wozu brauchen Agenturen Projektmanagement?

Warum gibt es so viele ungeeignete Agentur Projektmanagement-Tools am Markt? Ein Grund könnte sein, dass die Branche fälschlicherweise versucht, wiederkehrende Management-Aufgaben mit Hilfe von Projektmanagement zu lösen. In Wahrheit sind Agenturaufgaben jedoch vielmehr als Geschäftsprozesse (=Prozessmanagement) zu verstehen: Um ein Produkt zu definierten Kosten, termingerecht und in vereinbarter Qualität herstellen zu können, müssen täglich viele vergleichbare Aufgaben schrittweise abgearbeitet werden.
Ulrich Schwarz, QUALIANTAgenturen setzen bei Projektmanagement leider immer wieder auf ungeeignete Software-Produkte. Echtes Prozessmanagement versteht die wahren Abläufe einer Agentur und spiegelt die Anforderungen wider – auch im Detail. Da geht es schon um wesentlich mehr als um das Verschieben von Kalendereinträgen per Maus.“
Ulrich Schwarz, Qualiant Software.
Begriffsverwirrung: Projekte oder Prozesse?
Der entscheidende Unterschied ist, dass Prozesse – im Gegensatz zu einem Projekt wie z. B. ein Hausbau – wiederkehrende Aufgaben beinhalten. Sie folgen grundsätzlich immer ähnlichen Mustern und sind daher öfters in der gleichen Form abzuarbeiten. Beispiele: Die Erstellung einer Anzeige, einer Website oder die Organisation einer Pressekonferenz.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies

×