| deutsch | english    klein mittel grofl

LEADING Costing – Daumen mal Pi war gestern

Kosten- und Erlösbarometer für Agenturen
Auf Anregung internationaler Agenturnetworks enstanden, ist LEADING Costing heute ein Kostenrechnungstool, das Auswertungen, Analysen und Trends benutzerfreundlich darstellt. Sachkonten aus der Buchhaltung werden mit Kampagnen- und Projektdaten sowie der Zeiterfassung automatisch kombiniert.

Übersichten zeigen die tatsächlichen und geplanten Kosten der Ressourcen, die wahre Ertragssituation der Kunden sowie zusätzlich auch die Trends dahinter.

"LEADING Costing ist ein wesentliches Werkzeug zur Steuerung eines Dienstleistungs-Unternehmens. Die Ergebnisse der Kostenrechnung sind auch für Menschen, die keine Finanzexperten sind, sehr verständlich. So kann man diese besser diskutieren und in die Planung einfließen lassen."
Aussagekräftige Berichte erleichtern die Planung
LEADING Costing liefert übersichtliche Darstellungen der gesamten Ertragssituation oder zeigt eine Detailansicht der einzelnen Kostenstellen und Kostenträger. Ein integriertes Budgetierungstool ermöglicht Soll-Ist-Vergleiche und Vorjahresvergleiche auf jeder Ebene. Die automatisch erstellten Berichte überzeugen mit Vollständigkeit, Qualität und Aussagekraft. LEADING Costing ist ein wertvolles Controlling-Werkzeug: Die Planung vereinfacht sich, da Trends leichter erkennbar sind.

Kostenrechnung geht auch ohne LEADING Costing ...
... doch während die einen in endlosen Excel-Tabellen nach Fehlern suchen, diskutieren LEADING Costing-User bereits die Ergebnisse.

Gleich weiterführende Informationen anfordern

Mehr Infos zu LEADING Costing

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies

×